Warum gab es das noch nicht?

Ich erinnere mich noch gut an meine Schwangerschaften, eine unvergessliche Zeit in der man sich viele Gedanken, um die Gesundheit und das Wohl des heranwachsenden Babys macht. Was sollte ich essen oder nicht – was trinken? Welche Nahrungsergänzungsmittel benötige ich?

Folsäure – worum geht es?

Das erste Mal hörte ich von Folsäure bzw. habe mich bewusst mit dem Thema Folsäure beschäftigt, als der Kinderwunsch bei uns konkret wurde.  Denn durch die Einnahme von Folsäure – und zwar mindestens 8 Wochen vor Eintritt einer Schwangerschaft – kann das Risiko für Fehlbildungen (offener Rücken, Herzfehlbildung sowie Lippen-Kiefer-Gaumenspalten) sehr deutlich gesenkt werden. Während der Schwangerschaft wird Folsäure weiter benommen und zwar in Verbindung mit anderen Vitaminen.

Schwangerschaftsübelkeit

Womit ich nicht gerechnet habe, ist dass die Schwangerschaftsübelkeit mir hier einen Strich durch die Rechnung machen würde. Auch das teuerste Produkt musste meinen Körper sofort wieder verlassen. Pillen schlucken war eine wahre Herausforderung, so dass ich sehr kreativ werden musste um mein Baby gut zu versorgen.

Ein neues Produkt – Babys Life

Umso meIMG_0102hr freue ich mich, dass nun ein neues Produkt auf den Markt gekommen ist. Es kommt mir selbst zwar nicht mehr zu Gute, aber ich weiß, dass es anderen Schwangeren das Leben leichter machen wird. Das Produkt heißt Babys Life Schwangerschaftsdrink und ich durfte es schon in den Händen halten.

Babys Life Schwangerschaftsdrink ist die weltweit erste trinkfertige (also flüssige!) Nahrungsergänzung und deckt zudem den täglichen Bedarf an Folsäure, Vitaminen, Mineralien und Spurenelementen einer Schwangeren vollständig ab. Es ist vegan, gluten- und laktosefrei und darüber hinaus auch sehr lecker. Es schmeckt wie ein erfrischender Multi-Vitamin-Saft. Definitiv eines der Produkte, die ich mir für meine Schwangerschaften gewünscht hätte.

Weitere Informationen

Ausführliche Informationen zum Schwangerschaftsdrink mit allen Details findet Ihr auf unserer schwangerinmeinerstadt.de Website und auf babyslife.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *